Nach unten zum Inhalt der aktuellen Seite springen


Heute ist Sonntag, der 19.05.2019


Größere Schrift
Kleinere Schrift

Aktuell


Ein Spaziergang mit anderen Augen
anlässlich des bundesweiten Sehbehindertentages am Donnerstag, den 6. Juni 2019

Treffpunkt um 16 Uhr
am Parkplatz Ecke Bahnhofstraße./Raiffeisenstraße (gegenüber VR-Bank) in Wachenheim

Einkehr im Kartäuserhof in Forst

Ende gegen 19 Uhr am Ausgangspunkt

Der Blinden- und Sehbehindertenbund Pfalz e. V. lädt anlässlich des bundesweiten Sehbehindertentages, am Donnerstag, 6. Juni 2019, zu einem besonderen Spaziergang ein.

Wir wollen von Wachenheim an der Weinstraße durch die Weingärten nach Forst spazieren, dort in den malerischen "Kartäuserhof" einkehren und dann gemeinsam wieder nach Wachenheim zurück wandern.

Das Besondere:

Wir werden buchstäblich mit anderen Augen, mit veränderter Sicht unterwegs sein. Mit speziellen Brillen, die unterschiedliche Seheinschränkungen simulieren, kann jeder Teilnehmer die Welt-Sicht von Menschen mit Sehbehinderungen und die damit verbundenen Probleme und Einschränkungen selbst erleben und dadurch besser nachempfinden.

Entsprechend dem Motto des Sehbehindertentages 2019 „Licht und Beleuchtung“ können die Teilnehmer während der Einkehr in Forst versuchen, z. B. eine Speisekarte mit der Simulationsbrille zu lesen, um so ein besseres Verständnis für den Alltag mit Sehbehinderung zu entwickeln.

Darüber hinaus erwarten Sie an diesem Tag Informationen zum Thema Sehbehinderung und zur Arbeit des Blinden- und Sehbehindertenbundes Pfalz.

Wir werden nur auf betonierten Wegen unterwegs sein; bitte trotzdem feste Schuhe anziehen!

Die Teilnahme am Spaziergang ist kostenlos; die Einkehr in Forst geht auf eigene Rechnung.

Wir freuen uns auf Sie und bitten um Ihre verbindliche Anmeldung bis spätestens 1. Juni 2019 beim Blinden- und Sehbehindertenbund Pfalz unter info@bsb-pfalz.de oder telefonisch unter 0631/92294.

Mit herzlichem Gruß
Alexander Wendt
für den Kreis Neustadt/Bad Dürkheim im
Blinden- und Sehbehindertenbund Pfalz e. V.
Haspelstraße 25
67657 Kaiserslautern
Telefon: 0631/92294
Telefax: 0631/8929190
E-Mail: info@bsb-pfalz.de
Internet: www.bsb-pfalz.de

Hintergrund:

Der Blinden- und Sehbehindertenbund Pfalz e. V. ist eine, als gemeinnütziger e. V. organisierte, pfalzweit tätige Selbsthilfeorganisation blinder und sehbehinderter Menschen, mit derzeit rund 440 Mitgliedern.